2015 – Dietrich Wersich und Andreas Dressel (Januar)


Vergrößern mit Rechtsklick

„Im Haus 73 sollten fünf Politiker aus der Bürgerschaft über die Situation der Flüchtlinge in Hamburg reden. Doch Linksaktivisten brachten den taz Salon nach nur fünf Minuten lautstark zum Abbruch.“ (Hamburger Abendblatt, 21.01.2015)

.

Bild: Wersich, Suding (FDP), Sven-Michael Veit (Taz-Schreiber, Propagandist für Schwarz-Grün, stellte Wersich in diesem Zusammenhang als Alt-Öko dar), Christiane Schneider (Linkspartei, früher radikalreformistisch, jetzt zielstrebig staatstragend), Fegebank (GAL), Andreas Dressel (SPD).

.

Mehr zur Hamburger Sarrazin-SPD und zu Andreas Dressel ist
hier zu lesen

.

Dietrich Wersich:
Aufstieg und Fall eines pro-klerikalen Rechtspopulisten

(1995 bis 2015)
Eine Kurzdarstellung in 40 Abbildungen

Eine Extended Version zu diesem Thema gibt es auf dem IGDRA-Blog http://keindiakonieklinikumblogger.org/ Hier klicken
Insbesondere auf den Seiten:
Dietrich Wersich (Sozialsenator) und
Zwischenberichte 2015 (zu Wersichs Ende)

.

.